Verbandsportrait

Sehr geehrte Damen, sehr geehrte Herren

Es freut uns, Sie auf unserer Homepage begrüssen zu dürfen.

Der Verband VZF besteht aus Mitgliedern mit eidg. Fachausweis und wurde 1994 gegründet. Er setzt sich zum Schutz unserer Umwelt im Bereich der Feuerungskontrolle ein.

Weiter fördert der Verband die berufliche Aus- und Weiterbildung in eigenen Kursen und in Zusammenarbeit mit anderen Verbänden.

Daneben ist es unser Ziel, die Gemeindeverwaltungen sowie die Branche bei den anfallenden Arbeiten der Feuerungskontrolle zu unterstützen.

Um Sie noch besser zu informieren und auf dem Laufenden zu halten, können Sie in unserem Verband Passiv- oder Vollmitglied werden. 

Eine Passiv- oder Vollmitgliedschaft bietet Ihnen folgende Vorteile:

  • Teilnahme an der jährlich stattfindenden Generalversammlung (Passiv ohne Stimmrecht)
  • Zusammenschluss der Feuerungskontrolleure zur Wahrung der gemeinsamen Berufsinteressen
  • Förderung des beruflichen Könnens und Wissens, Hebung des gesamten Berufsstandes und die Vertretung der Mitglieder gegenüber Behörden und Privaten
  • Die Möglichkeit an unserem Weiterbildungstag zu Mitgliederpreisen teilzunehmen
  • Infoheft
  • Die Pflege der Kollegialität unter den Mitgliedern wird gefördert
  • Aktuelle Informationen aus unserem Kanton, welche die Feuerungskontrolle betreffen
  • Nutzung des Loginbereiches unserer Homepage mit allen Infos

 

Zur Erreichung dieses Zweckes stellt sich der Verband folgende Aufgaben:

  • Kantonale Förderung der beruflichen Aus- und Weiterbildung sowie Ergänzungskurse zur Vorbereitung der Berufsprüfung
  • Kontakte mit Behörden, Ämtern und Verbänden pflegen
  • Förderung der neutralen Beratung von Anlagebetreibern
  • Informationen unter den Verbandsmitgliedern gewährleisten
  • Hilfestellung bei Problemen
  • Merkblätter zur korrekten Messungen zur Verfügung stellen
  • Ausarbeitung diverser Empfehlungen für einen einheitlichen Vollzug in den Gemeinden

 

Für Ihre aktive Unterstützung im Namen der Umwelt bedankt sich der Verband Zürcherischer Feuerungskontrolleurinnen und Feuerungskontrolleure VZF ganz herzlich.